2. Aktuelle Informationen

Neu ULTRA-Silent Gross-Generatoren

Kipor produziert nun die super leisen Generatoren des Typs "SS". Diese haben langsamlaufende (1500 U/Min) Dieselmotoren. Daher sehr leise und langlebig. Diese Generatoren werden ab ca. Mitte März 2007 in kleinen Stückzahlen zur Verfügung stehen. Beachten Sie hier bitte die Aktuelle Preisliste.

Wichtige Information für den Winterbetrieb der IG und CG 1000-2600

Wenn Sie den Generator in den Schnee stellen, ist unbedingt darauf zu achten, dass unter dem Generator die Luft ungehindert zirkulieren kann. Zuerst den Schnee so verdichten, dass die Füsse des Generators nicht mehr einsinken können, dann mit dem Schuh einen Kanal machen, der länger als der Generator ist.

Wenn der Generator im Schnee steht, stellt der Motor nach kurzer Zeit (nämlich dann, wenn der Lufteinlass am Boden vom Schnee verschlossen wird) ab.

 

Mit einem Kipor-Stromerzeuger vom Elektromobil zum Hybridfahrzeug

Unser Kunde Jürg Zimmermann, stolzer Besitzer (und nun auch Umbauer) eines SAM- Elektrofahrzeuges (www.samson- electric.ch), hat durch den Einbau eines IG 2000 aus seinem reinen Elektromobil ein einmaliges "Hybridfahrzeug" gebaut. Konkrete Informationen zum Projekt finden Sie in dieser PDF-Datei.

 

Neu 10 kw mit Gas-Motor

Verschiedene Kunden haben nach Stromerzeugern mit Gas- Motor gefragt. Schreiben Sie uns, was sie davon halten. ...mehr 

 

Neue Tipps und neues Zubehör

Aufgrund verschiedener Anfragen haben wir einige kleine, jedoch nützliche Tipps und Zubehör zusammengestellt. ...mehr

 

Neue Informationen zum Thema Stromausfall

Die zahlreichen Anfragen aus dem Münsterland haben uns dazu bewogen, etwas zu dem Thema zu verfassen. Wir sind gespannt zu hören, was Sie davon halten? Dort finden Sie auch einige Tipps und Kniffe rund um die Pflege eines Generators mit längeren Standzeiten  ...mehr

 

Höhentest:

Wir haben mit einer einfachen Versuchsanordnung das Verhalten der Kipor-Generatoren in der Höhe getestet. Hintergrund ist die Angabe über den Leistungsverlust der Kipor-Stromerzeuger mit zunehmender Höhe. Fazit: Die Kipor-Notstromgruppen laufen auch mit der "Flachlanddüse" auf 2500 Meter über Meer einwandfrei. Welche Leistung die Stromerzeuger jeweils bringen (auch die anderer Marken), ersehen Sie aus einer speziellen Tabelle.

 

Elektrostart und grössere Leistung:

Ebenfalls jetzt lieferbar ist der IG 3000. Diese Geräte verfügen über einen Elektrostarter und sind wegen ihres Gewichtes (60kg) auf 4 Rollen. Der Kipor- Stromerzeuger hat einen Inverter (also Sinusspannung) und eine max Leistung von 3000 Watt und eine Dauerleistung von 2800 Watt. Angetrieben von einem Benzinmotor. Interessant seine Schallwerte: 60 dBA im Leerlauf und nur 64 dBA bei Volllast. ...mehr

 

Vermietung:

Wir erhalten viele Anfragen für Miete; bisher haben wir keine Lösung anbieten können, weil die Frage der Haftung und der Versicherung nicht gelöst war (eine Versicherung abzuschlliessen, hätte die Miete zusätzlich verteuert). Nun haben wir eine Lösung gefunden, die vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig ist, jedoch vor allem die Frage der Haftung und der Versicherung löst. Sie kaufen bei uns den gewünschten Kipor- Generator, wenn immer möglich bieten wir Ihnen ein gebrauchtes Gerät zu einem günstigeren Preis an. Wenn Sie uns den Kipor- Generator zurückbringen, kaufen wir Ihnen das Gerät wieder ab. Der min. Preis pro Miete beträgt Fr. 200.-- (administrativer Aufwand), der maximale Preis hängt von der Gerätegrösse, von der Mietdauer und vom Zustand des zurück gebrachten Generators ab....mehr